Touristisches Qualitätsprogramm in Sanliurfa

Kai Partale unterstützt Sanliurfa bei der Implementierung eines touristischen Qualitätsprogrammes.

Im Auftrag von Project Group unterstützt Kai Partale das Programm „Revitalisation of History in Sanliurfa“ in der Türkei, welches Sanliurfa bei der Umsetzung des Qualitätsprogrammes behilflich ist.

Der Sicherung bestimmter Qualitätsstandards von touristischen Leistungen kommt aus verschiedenen Gründen eine wichtige Rolle bei der Profilierung von Regionen zu. Zum einen trägt sie zur Unsicherheitsreduktion beim Kunden bei, weil sich dieser auf ein gewisses Qualitätsniveau verlassen kann. Zum anderen wird das durch die Kommunikation vermittelte Bild von der Region durch qualitativ hochwertige Dienstleistungsketten innerhalb der Kerngeschäfte bestätigt und damit gefestigt. Schließlich birgt eine umfassende Qualitätssicherung Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz.

Das zu unterstützende Vorhaben basiert im Wesentlichen auf den Säulen des Qualitätsmanagements und einer nachhaltigen touristischen Entwicklung. Die Qualitätsoffensive in Sanliurfa wird ein umfassendes Konzept zur regionalen Qualitätssicherung darstellen, wobei auch auf bereits existierenden Initiativen aufgebaut werden kann.

Basierend auf Analysen der Ist-Situation (Nachfrageanalyse, Value Chain Analyse, Training Needs Analysis und Stärken- Schwächenanalyse des Angebotes) sowie Workshops mit relevanten Akteuren der Hotellerie und Gastronomie werden konkrete Maßnahmen zur Entwicklung und Steigerung der touristischen Leistungsqualität geplant und umgesetzt.